“Zwischen Farben, Licht und Klang besteht nicht nur eine Ähnlichkeit, sondern auch eine geheime Identität. Die natürliche Tonleiter entspricht den Farben des Lichtspektrums.

Klang ist Farbe und Farbe ist Musik. Bevor die Zeit entstand, als noch nichts existierte, gab es weder Stimmen noch Töne, es gab kein Licht und keine Farben und die Stille herrschte allein und unbestritten in der unbegreiflichen ewigen Unendlichkeit. Aus der Dunkelheit der Leere und der Stille ließ der Herr der Ewigkeit durch das Wort Licht-Farbe-Klang alles entstehen.

Alles ist Schwingung, sowohl im physischen, wie auch im metaphysischen, und auch der Mensch, da er Körper, Eros, pathetische Seele und Geist ist, verhält sich wie eine musikalische Oktave, reagiert wie die Saite einer Zither, die er selbst mit der Mitwirkung seines Schöpfers gezupft hat. […]

Licht Farben und Klang im Weltall

Wann & Wo

  • Montag 17.06.2019 20h in Düsseldorf (Münsterstraße 38 – Innenhof)