im Kulturcafé

auf den Wegen der Weisheit zwischen Europa und dem Orient

ein Vortrag von Dott.sa Stefania Fineschi

705px-ScuolaMedicaMiniatura

Stefania Fineschi folgt den Spuren der Weisheit auf ihren verschlungenen Pfaden zwischen Europa und dem Orient und führt uns zu den größten Schätzen des antiken und modernen Wissens. Sie zeigt uns, an welchen Orten das antike Wissen gesammelt und weiterentwickelt wurde und wie es bis zu uns gelangt ist.

Eine phantastische Reise durch den Lauf der Geschichte, die am Beispiel der Medizin beleuchtet, wie wichtig der kulturelle Austausch und die Zusammenarbeit der unterschiedlichen Traditionen für den Fortschritt der Menschheit immer waren und sind.

austauschAn den Brennpunkten des Weltgeschehens, in Rom, Konstantinopel, Bagdad, Jerusalem und Alexandria sowie an vielen anderen Orten der Welt, kam es zum Zusammenprall der unterschiedlichsten Völker, Kulturen und Religionen. In diesen Schmelztiegeln der Traditionen verschmelzen die Errungenschaften der größten Geister und klären unseren Blick für die eine Weisheitliche Tradition, auf der alles Wissen basiert.

 

 

Sonntag, 2. Juni 2013, ab 16 Uhr

Kulturcafé: Kultur – Kaffee – Kuchen

Unkostenbeitrag 5 Euro

 

Associazione Archeosofica – Archeosophische Gesellschaft Düsseldorf e.V.

Münsterstrasse 38 – Innenhof

 

 

——————————————————-

 

 

 

Hildegard von Bingen und die Geheimnisse der Natur

Hildegard_von_Bingen_Liber_Divinorum_Operum

Schon als kleines Kind hat Hildegard eine besondere Gabe. Sie hat Erscheinungen und Visionen, die ihre Umwelt irritieren.

In die Obhut einer Nonne gegeben, wächst die kleine Hildegard abgeschieden von der Welt im lebendigen Kontakt mit der Natur auf und studiert diese unter der Anleitung der Nonne eingehend. Sie wird die Expertin der Heilpflanzenkunde ihrer Zeit.

Später wird sie mit Päpsten, Königen und Kaisern korrespondieren und eine ganze Epoche mit ihren Weisheitslehren prägen.

Hildegard von Bingen ist bis heute eine der wichtigsten Frauen in der Geschichte und die Weisheit ihrer Lehren findet immer neue Aktualität.

Ihr Blick in die Schöpfung hat ungeahnte Tiefe.

 

Wir beleuchten das Phänomen Hildegard von Bingen in seinem geschichtlichen Kontext; viel interessanter jedoch, scheint uns der weisheitlich-asketische Aspekt der „Heiligen Deutschen“, die mit ihren Visionen tief in die Geheimnisse der Natur geblickt hat und uns davon berichtet.

Mit ihrer bedeutendsten Schrift „Wisse die Wege“ fordert sie dazu auf, dem Pfad der Weisheit zu folgen.

 

 

Montag, 10. Juni 2013, ab 20.30h, Eintritt frei

 

Associazione Archeosofica – Archeosophische Gesellschaft Düsseldorf e.V.

Münsterstrasse 38 – Innenhof

 

 

—————————————————————-

 

Lapis_philosophorum

 

 

die Symbolische Sprache der Alchemie

DIESER VORTRAG FÄLLT AUS ORGANISATORISCHEN GRÜNDEN LEIDER AUS UND WIRD ZU EINEM SPÄTEREN ZEITPUNKT STATTFINDEN.

WIR BITTEN UM EUER VERSTÄNDNIS!

Unter Alchemie versteht man die Kunst des Alchemisten mithilfe des „Stein der Weisen“ „Blei“ in „Gold“ zu verwandeln.

Einige Alchemisten suchten deshalb den Stein der Weisen, um reich zu werden, aber sie fanden nur Untergang und Scheitern.

Andere, so sagt man, hätten den „Roten Löwen“ tatsächlich benutzt und seien unsterblich geworden.

Die Alchemie, eine seltsame Sprache benutzt sie, voller Symbole und Geheimnisse. Die alchemische Sprache hütet ihre Mysterien, sie verschleiert durch die Kraft ihrer Symbole das große Geheimnis vom „Stein der Weisen“ und dem „Roten Löwen“.

alchemie-jahreskreistif

Wer den Schlüssel der Symbole besitzt, kann die verborgenen Türen zu den Geheimnissen der Schöpfung und zu sich selbst öffnen und an den Ursprung allen Seins gelangen.

Der „Stein der Weisen“ ist eine wunderbare und authentische Allegorie. Sie spricht von einer inneren Umwandlung, die für jeden möglich ist.

 

Der Vortrag gibt Einblick in die verborgene Seite der „Königlichen Kunst“, deren Lehre und Praxis sich in vielen Traditionen findet.

Die Alchemie eignet sich als Methodik deshalb für jeden religiösen Glauben, sie ist überkonfessionell.

lucarelli_animamondo_04

 

 

 

DIESER VORTRAG FÄLLT LEIDER AUS. 🙁

WIR WERDEN EUCH DEN VORTRAG ZU EINEM SPÄTEREN ZEITPUNKT (VORRAUSSICHTLICH IM HERBST) ANBIETEN.

Associazione Archeosofica – Archeosophische Gesellschaft Düsseldorf e.V.

Münsterstrasse 38 – Innenhof