bilingualer Vortrag (italienisch-deutsch) mit Luca Elli, Federica Longo, Luca Sgarro

Die Alchemisten haben einen großen Beitrag zur modernen Chemie geleistet, indem sie in ihren Laboratorien Substanzen entdeckten, die wir noch heute benutzen.

Sie haben uns eine „Gebrauchsanweisung“ hinterlassen, wie man das wertvolle Gold erhalten kann, das der Mensch seit jeher zu erobern trachtet.

Entdecken wir die Symbolik, hinter der sich die Materie des Werkes und die benötigten Instrumente verbergen.

All dieses und noch mehr im Zentrum eines Treffens, das die Grundlagen der alchemistischen Arbeit darlegt, auf der Suche nach einem Gold, das man nicht anfassen kann …

…und warum sollten wir nicht? … einige Hinweise geben, für diejenigen, die das heroische Unterfangen wagen wollen…

Schlüssel der Alchemischen Trasmutation

Samstag, 14. Juli 2018, 18.30h

bei uns in der Münsterstrasse

Eintritt frei