Seminar mit Francesco Vadi

Der Mensch ist eingetaucht in einen Ozean aus kosmischen Kräfte und Energien, die ihn durchdringen und sein seelisches Empfinden beeinflussen. Dies passiert im Positiven wie im Negativen als alltägliches Phänomen. Die Astrologie beschäftigt sich als traditionelle Wissenschaft mit der Erforschung dieser Einflüsse auf das Leben des Menschen in seiner Gesamtheit von Körper, Seele und Geist.

Astrologie und MeditationMit der Meditation besteht für den Menschen die Möglichkeit, seine innere Schwingungsnatur zu verändern. Er kann lernen, bestimmte Einflüsse in sich aufzunehmen und seine geistige Entwicklung damit voranzubringen, sie zu katalysieren.

Da die Astrologie genauen Gesetzen und Regeln folgt, und der Lauf der Sterne vorhersehbar ist, kann dieses Wissen dazu genutzt werden, die Meditation um einen wesentlichen Aspekt zu bereichern: die gezielte Auswahl von besonderen Zeiten für ganz bestimmten Arten der Meditation und ganz genaue Zielsetzungen: die Meditation auf das Herz, Übungen zur Stärkung des Willens, für die Entwicklung der Kraftzentren oder der damit verbundenen Tugenden, die Kontemplation der Weisheit usw. können hinsichtlich ihrer Effektivität um ein Vielfaches gesteigert werden, wenn die „äußeren Bedingungen“ im Sinne eines positiven Kraftfeldes diese Entwicklung begünstigen.

Es ist also mehr als logisch und nachvollziehbar, dass das geheime Wissen um diese Zusammenhänge von Alters her im Zentrum der spirituellen Forschung stand und dass sich in allen wahren Weisheitsschulen zumindest Spuren davon bis heute erhalten haben.

Astrologie und MeditationIm Rahmen des Kurses erfolgt ein Ausblick auf die nächsten 12 Monate mit Hinweisen auf geeignete spirituelle Übungen, die im Einklang mit dem Lauf der Sterne größeren Erfolg versprechen. Außerdem erfolgt ein Hinweis auf ganz besondere astrologische Momente der kommenden Jahre, auf die man sich mit Hilfe der Esoterischen Astrologie rechtzeitig innerlich vorbereiten kann. Natürlich wird das grundsätzliche Vorgehen bei der Auswahl günstiger Zeitpunkte im Rahmen des Kurses ausführlich erklärt.

Grundkenntnisse der Astrologie sind für diesen Kurs sinnvoll.

Samstag, 11. Februar 2017, 10.00 – 18.00h

bei uns in der Münsterstrasse

30 Euro für Mitglieder der Archeosophischen Gesellschaft

60 Euro für Nichtmitglieder