bilingualer Vortrag (italienisch-deutsch) mit Simone Menichetti e Enrico Pellegrinelli

Seit der Antike kursiert eine geheime Wissenschaft, die die größten Persönlichkeiten der Geschichte kannten und lehrten. Von Hermes Trismegistos zu Moses, über Paracelsus, Cardano, Böhme und Kunrath, ist diese geheime Kunst bis heute in nahezu unverständlichen Abhandlungen überliefert worden.

Aber was wollten uns diese großen Alchemisten wirklich sagen?

In ihren Texten stößt man auf eine Sprache aus Symbolen, hervorgegangen aus der Fusion eines chemischen Jargon und spiritueller Wirklichkeit.

In der Tat können die Symbole, sofern man die Schlüssel der Symbolik kennt, authentische Offenbarungen sein: hinter dem Schleier ihrer graphischen Zeichen liegt eine wundersame Kraft, die zeitlos erlebt werden kann.

Hinter dem Schleier der Symbole

Sonntag, 17. Juni 2018, 17.00h

bei uns in der Münsterstrasse

Eintritt frei