Heilpflanzen der mediterranen Tradition und exotische Pflanzen in der Zubereitung von medizinischen Weinen und Elixieren

Am 15./16. November veranstalten wir einen Heilpflanzenkurs, bei dem es um die Herstellung medizinischer Weine und Elixiere geht. Die Herstellung dieser Arzneien ist heute nahezu unbekannt und vergessen. Dabei haben die medizinischen Weine und Elixiere einige ganz besondere Eigenschaften, von denen wir für unsere Gesundheit profitieren können. Der Alkohol ist in der Lage besondere Wirkstoffe aus den Pflanzen zu extrahieren, die mit anderen Herstellungsverfahren nicht gewonnen werden können. Außerdem sind die Weine über lange Zeit haltbar und können deshalb zu jeder Jahreszeit zur Anwendung kommen.

Die medizinischen Weine sind die ruhmreiche Errungenschaft der antiken Heilkunde. In seinem Werk spricht Dioskorides ausführlich über die medizinischen Weine, die traditionellerweise hergestellt wurden, indem man einige Pflanzen und Früchte gemeinsam mit dem Most fermentieren ließ. Auch die antike römische Tradition nutzte die heilsamen Weine mit Gewürzen aus fernen Ländern.

Während des Kurses bereiten wir verschiedene medizinische Weine zu, einfache und komplexere Rezepturen, wir sprechen über die Geschichte und Eigenschaften und studieren die unterschiedlichen Zubereitungsmethoden und widmen uns natürlich ausführlich den heilenden Eigenschaften der beteiligten Pflanzen.images

Programm:

Samstag (erster Teil):

Geschichte der medizinischen Weine, Gebrauch der Weine im antiken Griechenland und Rom, mit Zubereitung des “Getränks der Philosophen”.

Gesundheitsfördende Eigenschaften der Weine und des Rotweins.

Zubereitung und Probieren einiger traditioneller Medizinweine: Rosmarinwein, Melissenwein, Salbeiwein und Artischockenwein

Aromatische Pflanzen der mediterranen Tradition und des Rheintals bei der Zubereitung der medikamentösen Weine, Studium der Pflanzen.

 

Samstag (zweiter Teil)Lapis_philosophorum

Die Gewürzstraße

Gewürze und exotische Pflanzen bei der Zubereitung medizinischer Weine und Elixiere

Zubereitung einiger zusammengesetzter Medizinweine und Elixiere

 

Sonntag (dritter Teil):

Theriak und Lebenselixiere

Weitere Elixiere und Kostproben

Studium der verwendeten Pflanzen

Den Teilnehmern werden einige Zubereitungen während des Kurses mitgegeben.

Der Kurs ist zweisprachig (italienisch/deutsch)

Unter Leitung von Fiorenza Mascione – Heilpflanzenexpertin

Übersetzung: Dr. Volker Kiel

 

Uhrzeiten:

Samstag, 15. November:

10.30h bis 13.30h erster Teil

15.00h bis 18.00h zweiter Teil

 

Sonntag, 16. November:

10.30h bis 13.30h dritter Teil

 

Kosten:

60 Euro – Mitglieder 30 Euro

es besteht auch die Möglichkeit an einzelnen Teilen teilzunehmen