Am Wochenende vom 31. Januar bis 2. Februar haben wir bei uns einige hervorragende Künstler aus Italien zu Gast…

Internet januar foto

Im Anschluss an das am Freitag, den 31. Januar stattfindende Konzert organisieren die Künstler hier in Düsseldorf ein musikalisches Wochenendseminar. Unter der Leitung der Opernsängerin Debora Beronesi kann jeder, der sich für den Gesang interessiert, den Gesang entweder erlernen oder aber auch bereits bestehende Fähigkeiten und Kenntnisse erweitern möchte, von der reichhaltigen Erfahrung der Profis profitieren.

Geplant ist ein Intensivseminar über 2 Tage, die der Theorie und Praxis des Chorgesangs gewidmet sind.

Der Chorgesang hat als vorrangiges Ziel zu lernen, wie man die eigene Stimme harmonisiert und mit den anderen Stimmen des Chors in Einklang bringt. Ein Spiel des Gleichgewichts und der Nuancierung der Stimme, nützlich auch für diejenigen von uns, die noch Anfänger sind oder sogar noch gar nicht gesungen haben. In der Gruppe fällt es leichter sich einzubringen, so dass es auch schüchternen Personen leichter fällt, sich der Musik anzunähern, mitreißen zu lassen und darin aufzugehen, denn gemeinsam zu singen schafft einen mächtigen und begeisternden Resonanzraum!

In 2 vollen Tagen wird uns Debora Beronesi mit der Unterstützung der anderen Künstler Schritt für Schritt in die verschiedenen Aspekte des Gesangs einweisen. Hier seien einige dieser Aspekte aufgeführt:

  • Atemübungen
  • Praktisch-theoretische Übungen zur Gesangstechnik
  • Chorgesang und Harmonie
  • Einstudierung eines Chorstücks von archeosophischer Musik

 

Samstag, 1. Februar und Sonntag, 2. Februar
jeweils von 10-13 Uhr und 15-18 Uhr
 
Kosten:
Mitglieder 50 Euro
Nichtmitglieder 80 Euro