Heilpflanzen Herbst 2013-internet

Das Wochenendseminar am 23./24. November muss aus organisatorischen Gründen leider verschoben werden.

Bitte merkt Euch das Wochenende vom 22./23. Februar vor.

 

Wir bieten Euch ein praktisch-theoretisches Wochenendseminar zum Thema Ernährung und Heilpflanzen an. Unser Hauptaugenmerk wollen wir dieses Mal auf eine neue und schonende Zubereitungsart legen, mit der die Nahrungsmittel energetisiert und ihre wertvollen Bestandteile erhalten werden können.

Einen weiteren Schwerpunkt legen wir auf einige Heilpflanzen, die uns in der kalten Jahreszeit helfen, unser körperliches und seelisches Gleichgewicht zu behalten, sowie unseren Geist zu stärken, um kraftvoll und erholt in das neue Jahr zu starten.

Kurszeiten und Themen

Samstag, 23. November

11  bis 14  Uhr

Wir zeigen Euch eine energetische Zubereitung der Nahrung mit einem speziellen Dunstgaren nach Tommaso Palamidessi. Diese Art des Kochens ist besonders schonend und nahrhaft.

15 bis 18 Uhr

Winterblues – Licht und Energie sind das große Manko in der kalten Jahreszeit. Welche Getränke und Heilpflanzen Euch helfen die lichtarme Zeit gut zu durchleben, das wird Thema des zweiten Teils unseres Kurses sein.

 

Sonntag, 24. November

10 bis 13 Uhr

Das Herz-Kreislaufsystem und die Erkältungskrankheiten sowie deren Vorbeugung dürfen natürlich bei einem Seminar über den Herbst und Winter nicht fehlen. Wie Ihr Euch bei sich anbahnenden Beschwerden oder Erkrankungen schützen könnt, erfahrt Ihr im dritten Teil unseres Kurses.