FILM: Die verborgene Seite der Musik

„Neuste wissenschaftliche Theorien behaupten, dass die Entstehung unseres Universums von einer gewaltigen Symphonie begleitet wurde. Schallwellen durchquerten und kräuselten das primordiale Plasma, aus dem dann das jetzige Universum seine Formen annehmen sollte. Diese moderne kosmologische Theorie erinnert an die Intuitionen der Propheten, Philosophen und Mathematiker wie Pythagoras, die überzeugt waren von den Entsprechungen, die zwischen den musikalischen und den mathematischen Symmetrien und den kosmischen Prozessen bestehen.

Wenn wir die verborgene Seite der Musik betrachten, können wir uns von der Welt, die uns umgibt ein umfassenderes Bild machen, eine Welt aus schwingenden Fluida, von unserem Bewusstsein erfasst als Vielfalt von Farben, Klängen, Gefühlsregungen und Gedanken, die in einem regenbogenfarbenen schillernden Spiel interagieren, das von den Regeln der Musik beherrscht wird.“

Text und Musik: Alessandro Benassai, Dauer: ca. 40 Minuten

Termin: im Moment ist keine Vorführung geplant.

die DVD kann über uns bezogen werden