Meditation-TechnikenDieses Wochenendseminar richtet sich an all diejenigen, die bereits Grundkenntnisse in der Atemkunst besitzen. Die vollständige Atmung oder „Yogaatmung“ sollte Euch bekannt sein. Interessierte, denen diese Basis fehlt, können sich diese Kenntnisse z.B. in unserem Kurs „energovitales Atmen“ aneignen.

Aufbauend auf der Technik der „totalen Atmung“ werden wir in diesem Seminar verschiedene Atemrhythmen demonstrieren und natürlich gemeinsam üben. Ihre gezielte Anwendung im Alltag wird vorgestellt: wie atmet man, um zu entspannen, um wach zu werden, um sich mit Energie aufzuladen, um den Verstand zu leeren, wie atmet man während der Meditation, etc.

Marz Atmung internet

Wir zeigen Euch besondere Übungen und Atemtechniken, die Euch dabei helfen, Euren Körper, Eure Atmung noch intensiver wahrnehmen zu können.

Außerdem wollen wir Euch die Technik der „Hyperapnoe“ vorstellen, die Tommaso Palamidessi im 6. Heft der Archeosophie beschreibt: „Wie man aus dem Körper heraustritt und in den übersinnlichen Welten reist“

flyer psycosomatische G

Wer gerne in eine tägliche Übungspraxis kommen oder sein tägliches Übungsprogramm zielgerichtet erweitern will, wird an diesem Wochenende eine Vielzahl von Anregungen erhalten. Wir werden ein entsprechendes Übungsprogramm zusammen entwickeln und auf viele Besonderheiten in der asketischen Praxis eingehen.

 
Energiefluss
 
 
 
 
 
 
Wann?
Samstag, 16. März  16-19 Uhr
Sonntag, 17. März ab 11-14 Uhr
 
Wo?
bei uns
 
Kosten?
25 Euro Mitglieder
55 Euro Nichtmitglieder