Der Held des letzten Vortrages in unserer Reihe ist der tugendhafte Arjuna, den das Schicksal zu einem unausweichlichen Kampf zwingt.

In der alles entscheidenden Schlacht auf dem “Schwarzen Feld” von Kurukshetra steht Arjuna einem Teil seiner Verwandten, Freunde und Lehrer gegenüber und will verzweifelt zurückweichen. Doch der göttliche Krishna steht ihm beratend zur Seite. Ihn hatte der Held einst zu seinem Wagenlenker erwählt, und nun, im Augenblick des Zweifels, offenbart er ihm den Weg einer universalen und unvergänglichen Lehre.

Dieses Gespräch, auch bekannt als “der Gesang des Erhabenen”, lässt Arjuna verstehen, wie ein wahrer Held handeln muss, um der Wahrheit und Gerechtigkeit zum Sieg zu verhelfen.

Arjuna und der Gesang des Erhabenen

Vortrag – Eintritt frei

  • Mittwoch 12.12.2018 20h in Berlin (Gotenstraße 11)
  • Mittwoch 19.12.2018 20:30h in Düsseldorf (Münsterstraße 38 – Innenhof)